Ihre Mediensuche

Hundert
was du im Leben lernen wirst
Verfasserangabe: Heike Faller ; Valerio Vidali
Jahr: 2018
Verlag: Zürich, Kein & Aber
Kinder-, Jugendliter
nicht verfügbarnicht verfügbar
Exemplare
SignaturStatusFristVorbestellungenSignaturfarbeMediengruppe
Signatur: Kindersachbuch Philosophie Status: Entliehen Frist: 05.08.2019 Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Mediengruppe: Kinder-, Jugendliter
Inhalt
Im Kleinen Großartiges erkennen. (DD) Heike Fallers Buch "Wie ich einmal versuchte, reich zu werden" (2009) schlug insbesondere in der Finanzwelt hohe Wellen. Ein gänzlich anderes Thema greift sie in ihrer neuen Publikation "Hundert" auf. Faller betrachtet das Leben wie auf einer Zeitleiste, greift markante Ereignisse heraus, schaut sie sich wie unter einer Lupe an. Perlen einer Kette, die, additiv aneinandergereiht, ein ganzes Leben ergeben. Die Autorin beginnt bei Null: "Du lächelst, zum ersten Mal in deinem Leben. Und die anderen lächeln zurück". Dank der kongenialen Illustrationen von Valerio Vidali entfalten die Texte ihre Wirkung. Mitunter kommen philosophische Fragen wie die nach Glück zur Sprache. Faller spannt den Bogen von der Geburt, über die Zeit des Kinder- und Jugendalters bis hin zum Erwachsenwerden: "Wenn du etwas erreichen willst, überleg dir den allerkleinsten Schritt...". Die Erkenntnisse bzw. Erfahrungen speisen sich aus Gesprächen mit Volksschulkindern, älteren Menschen und einer syrischen Flüchtlingsfamilie. Heike Faller, Redakteurin des ZEIT-Magazins, will anregen, Wahrnehmung zu verändern, sie appelliert an die LeserInnen, einen Perspektivenwechsel vorzunehmen. Großen Bibliotheksbeständen empfohlen!
Details
Verfasserangabe: Heike Faller ; Valerio Vidali
Jahr: 2018
Verlag: Zürich, Kein & Aber
Interessenkreis: Miteinanderleben
ISBN: 978-3-0369-5781-4
2. ISBN: 3-0369-5781-2
Beschreibung: 103 S. : überw. Ill. (farb.)
Beteiligte Personen: Faller, Heike; Vidali, Valerio
Mediengruppe: Kinder-, Jugendliter

Recherche-Funktionen

Für das komfortable Stöbern sorgen Funktionen wie:

  • Autovervollständigung der Suchbegriffe
  • "Meinten Sie"-Funktion für eventuell falsch geschriebene Eingaben
  • Trefferlisten zum Filtern