Bücherei geschlossen

Krankheitsbedingt bleibt die Charlotte-Dessecker-Bücherei vorerst von Donnerstag, den 22. bis einschließlich Montag, den 26. Oktober 2020 geschlossen. Die Veranstaltungen am Tag der Bibliotheken, Samstag, den 24. Oktober, müssen wir leider absagen.

Bitte bleiben Sie gesund!

 

Lesung entfällt - Online-Veranstaltung "Sein Reich" mit Martin Schäuble in Vorbereitung

Ein Sommer unter Reichsbürgern: Endlich Ferien und alle verreisen – nur Juri nicht. Kurzerhand beschließt er, aufs Dorf zu seinem Vater zu fahren, zu dem er bisher kaum Kontakt hatte. Der vertritt zwar einige sonderbare Verschwörungstheorien, aber er führt mit seinen Freunden auch ein faszinierendes Leben: Es wird gejagt, geangelt und sie haben ein geheimes Projekt im Wald. Und dann ist da noch Jule,
die Juri eines Abends am See kennenlernt … Aber sind sein Vater und dessen Kameraden
wirklich nur harmlose Spinner? Als Juri sich endlich diese Frage stellt, ist es schon fast zu spät.

Martin Schäuble, geboren 1978, studierte in Berlin, Israel und Palästina Politik und promovierte nach dreijähriger Recherche über zwei jugendliche Dschihadisten. Als Autor ist er für seine kritischen Jugendbücher bekannt, die aus Reisen nach Äthiopien und den Iran sowie den Metropolen Südostasiens hervorgegangen sind. Neben vielbeachteten Romanen wie "Endland"
und "Die Scanner"/"Die Gescannten" (als Robert M. Sonntag), die er auch in der Pullacher Bibliothek vorgestellt hat, erschienen von Martin Schäuble eine Reihe von Sachbüchern, darunter "Black Box Dschihad" und "Die Geschichte der Israelis und Palästinenser".

Frisch ausgepackt - unsere neuen Romane und Sachbücher

Cover von Wilde Isar von Karl Seidl
Cover von Die Fuggerei von Astrid (Hg.) Gabler
Cover von Virginia Woolf von Frances Spalding
Cover von Die Freimaurer - Der mächtigste Geheimbund der Welt von John Dickie
Cover von Die Unverhofften von Christoph Nußbaumeder
Cover von Lehrjahre der Männlichkeit von Gustave Flaubert
Cover von Böse Spiele von Massimo Donati
Cover von Der Stockholm Code von Denise Rudberg
Cover von Jeden Tag ein neuer Himmel von Violet Thomas
Cover von Gefolgt von niemandem, dem du folgst von Jan Böhmermann
Cover von Der Todesspieler von Jeffery Deaver
Cover von Schuld von Sofie Sarenbrant
Cover von Die Stimme von S. K. Tremayne
Cover von Unter Wölfen  -  Der verborgene Feind von Alex Beer
Cover von Männer in Kamelhaarmänteln von Elke Heidenreich
Cover von Es war einmal in Italien von Luca di Fulvio
Cover von Mord in Highgate von Anthony Horowitz
Cover von Als die Welt stehen blieb von Maja Lunde
Cover von Kim Jong-Un von Jung H. Pak
Cover von Wie schwer ein Menschenleben wiegt von Maren Gottschalk
Cover von Lebenswerk von Alice Schwarzer
Cover von Eine Liebe in Paris von Thilo Wydra

Die Gemeindebücherei ist unter Auflagen zu den regulären Öffnungszeiten geöffnet

Abstands- und Hygieneregeln in der Bücherei:

  • Eingang über den markierten Seiteneingang des Bürgerhauses (Eingang Treibhaus) und von da die Treppe hinunter in die Bücherei. Sollten Sie den Lift auch für den Hinweg benötigen, ist allerdings eine kurze Anmeldung per Telefon erforderlich
  • Alle Nutzer ab 6 Jahren sind verpflichtet, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.
  • Halten Sie bitte einen Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen ein.
  • Um im Falle einer COVID-19-Erkrankung die Rückverfolgung zu ermöglichen, ist eine
    Anmeldung bei jedem Besuch der Büchereiräume notwendig.
  • In der Bücherei dürfen sich maximal 20 Personen gleichzeitig aufhalten.
  • Eine begrenzte Anzahl an Sitz- und Arbeitsplätzen und der Internet-PC können wieder genutzt werden.
  • Vom Betreten sämtlicher Büchereiräume sind Personen ausgeschlossen, die in den letzten 14 Tagen wissentlich Kontakt zu einem bestätigten an COVID-19 Erkrankten hatten oder Symptome aufweisen, die auf eine COVID-19-Erkrankung hindeuten können, wie Atemwegssymptome jeglicher Schwere, unspezifische Allgemeinsymptome und Geruchs- oder Geschmacksstörungen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!

eBooks & Co

Entdecken Sie auch das Angebot unserer digitalen Bibliothek. Unter www.netBIB24.de finden Sie eine spannende Auswahl an 15.000 E-Books, E-Audios und E-Papers.

Kostenloser Testzugang:
Pullacher, die noch keinen Bücherei-Ausweis haben, aber unseren E-Medien-Bestand testen möchten, können sich jetzt einfach online unter: buecherei@pullach.de bei uns anmelden. Wir stellen Ihnen einen virtuellen Schnupperausweis für drei Monate aus, mit dem Sie auf alle E-Medien von netBIB24 zugreifen können.

Nutzen Sie unseren E-Mail-Infodienst:
Sollte Ihre Jahresgebühr fällig sein oder andere Zugangsprobleme auftreten, erreichen Sie uns unter: buecherei@pullach.de

Brockhaus Enzyklopädie – Die Welt des Wissens einen Klick entfernt

Was bedeutet Migration? Wo genau liegt Aserbaidschan? Was macht Google? Die Brockhaus Online-Enzyklopädie liefert Ihnen verlässliche Antworten – allgemeinverständlich, multimedial, strukturiert. Alle Informationen sind zu 100 Prozent zitierfähig und somit bestens geeignet zur Vorbereitung von Referaten, Präsentationen und wissenschaftlichen Arbeiten oder einfach zum Stöbern. Der umfassendste fachlich betreute lexikalische Bestand im deutschen Sprachraum liefert Ihnen lebendiges Wissen, das so im Internet nicht frei verfügbar ist. Bequem, schnell und unkompliziert – überall und mit jedem Endgerät, über den Browser oder die Brockhaus App, verfügbar.

 

 

Kostenloses WLAN

 

In der Bibliothek steht kostenloses WLAN zur Verfügung. Sie können damit im Internet recherchieren, unsere digitalen Angebote durchstöbern oder in der Bibliothek arbeiten.

Nutzen Sie auch unser frei zugängliches Tablet im Nordflügel der Bibliothek.

 

 

 

Nuntio.Content

Öffnungszeiten Bibliothek

Montag                           14:30 - 18:30 Uhr

Dienstag - Donnerstag 10:00 - 13:00 Uhr
                                         14:30 - 18:30 Uhr

Freitag                            10:00 - 13:00 Uhr
                                         14:30 - 18:00 Uhr

eMedien-Sprechstunden
Mittwoch      10:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag  15:00 - 17:00 Uhr

Nuntio.Content

Charlotte-Dessecker-Bücherei

Heilmannstr. 2 82049 Pullach i. Isartal

Tel. 089 74 44 00 11

E-mail:  buecherei@pullach.de

Tipps & Tricks

Fachbücher

Über die Fernleihe kann Fachliteratur für wissenschaftliche Arbeiten, den Beruf oder zu Aus- und Fortbildungszwecken bestellt werden, die nicht in der Gemeindebücherei Pullach vorhanden ist. Ansprechpartnerin ist Silke Cordt-Mehrtens.

Weitere Informationen finden Sie im Bereich Fernleihe.

 

So finden Sie uns