Events

"Dear Oxbridge" - Lesung mit Nele Pollatschek
Startdatum und Zeit:
Samstag, 24. Oktober 2020 17:00
Enddatum und Zeit:
Samstag, 24. Oktober 2020 19:00
Terminserie:
Einzeltermin
Wichtigkeit:
Normale Priorität
Kategorie:
Erwachsene
Ort:
Bücherei
Beschreibung:

Insiderbericht aus den Elite-Universitäten Cambridge und Oxford und Liebesbrief an ein eigensinniges Stück Europa: Nichts konnte Nele Pollatschek davon abhalten, dort hinzukommen, wo ihre Helden, die mitunter recht exzentrischen englischen Geistesriesen, studierten. Irrsinnige Anstrengungen nimmt sie auf sich, erleidet das Hochstaplersyndrom, als es endlich gelingt, lernt das bizarre Verhalten der englischen Eliten kennen, kommt der Abwasserwirtschaft und dem Pillenkonsum der Briten auf die Schliche, verbringt die Nächte zwischen High-Society-Partys und Bibliothek. Gerade denkt sie, sie gehöre dazu - da erfolgt der Schlag: Brexit. Wie konnte es zum Bruch kommen? Was ist nur los mit diesem Land? Nele Pollatschek analysiert klug, komisch und wütend eine turbulente Liebesbeziehung zu einer verwirrenden Insel.

Nele Pollatschek, geb. 1988 in Berlin, studierte Englische Literatur und Philospohie in Heidelberg, Cambridge und Oxford, wo sie 2018 auch promoviert wurde. Ihr Debütroman "Das Unglück anderer Leute" (2016) wurde mit wichtigen Förderpreisen ausgezeichnet. Seit 2019 präsentiert sie "Pollatscheks Kanon: Weltliteratur zum Mitreden" im Hessischen Rundfunk.

Eintritt: 7 €

Bitte reservieren Sie unter 089 - 74 44 00-11 oder buecherei@pullach.de

gehört Charlotte-Dessecker-Bücherei am Freitag, 8. Mai 2020