Ihre Mediensuche

So viel Liebe
Verfasser: Nilsson, Moni
Verfasserangabe: Moni Nilsson
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Carlsen
Mediengruppe: SFLC
nicht verfügbar
Exemplare
SignaturStatusFristVorbestellungenSignaturfarbeMediengruppe
Signatur: 10-12 Familie Nil Status: Präsenzbestand Frist: Vorbestellungen: 0 Signaturfarbe:
 
Mediengruppe: SFLC
Inhalt
Lea wird allmählich bewusst, dass die Zeit ihrer krebskranken Mutter begrenzt ist, mit aller Kraft versucht sie, dieses Schicksal zu verhindern. (ab 9) (JE) Lea wächst in einer liebevollen Familie auf, hat eine beste Freundin und liebt es, Fußball zu spielen. Gelegenheiten, bei denen ihre Mutter sie darum bittet, bestimmte schöne Momente nie zu vergessen, wie das Eintauchen der Zehen ins Meereswasser, gehören zu Leas Alltag. Die schönen Merksätze ihrer Mutter weisen jedoch darauf hin, dass diese bereits die Monate und Tage zählt, die ihr noch bleiben. Denn nach und nach wird Lea bewusst, dass sie nur noch für eine begrenzte Zeit eine Mutter haben wird, da sich der Krebs weit im Körper ihrer Mutter ausgebreitet hat. Noch kann sie dieses Schicksal nicht akzeptieren... Die Handlung beginnt prompt mit dem Satz ihrer besten Freundin "Du tust mir so leid", den Lea nicht mehr hören möchte. Denn Mitleid und den negativen Gedanken, dass ihre Mutter bald sterben wird, möchte sie völlig aus ihrem Leben streichen. Dieses Thema entfacht eine Wut in Lea, die weitere Folgen mit sich zieht, sodass sie sich noch einsamer fühlt. Jedoch hat sie ihre Familie, in der jedes Familienmitglied eine wichtige Rolle spielt und von denen sie sehr viel Liebe bekommt. Bereits das Cover des Buches ist ein Indiz für die herzliche Geschichte eines kleinen Mädchens. Altersgerecht wird die Handlung aus Leas Perspektive erzählt, welche versucht, mit dieser ungewöhnlichen Situation und zugleich mit den alltäglichen Sorgen eines jungen Mädchens zurechtzukommen. Herzzerreißend, rührend und schonungslos ehrlich beschreibt die Autorin dies, sodass man als LeserIn die kleine Lea in allen Lebenssituationen begleitet, in den schweren und schönen.
Details
Verfasser: Nilsson, Moni
Verfasserangabe: Moni Nilsson
Jahr: 2020
Verlag: Hamburg, Carlsen
Systematik: 10-12 Familie
Interessenkreis: Krankheit, Trauer
ISBN: 978-3-551-55392-8
2. ISBN: 3-551-55392-0
Beschreibung: 125 S.
Beteiligte Personen: Kutsch, Angelika
Fußnote: Aus dem Schwed. von Angelika Kutsch
Mediengruppe: SFLC

Recherche-Funktionen

Für das komfortable Stöbern sorgen Funktionen wie:

  • Autovervollständigung der Suchbegriffe
  • "Meinten Sie"-Funktion für eventuell falsch geschriebene Eingaben
  • Trefferlisten zum Filtern