Diese Seite verwendet Cookies.
<Hier klicken>

Willkommen bei unserer Veranstaltung

Literatur im im Süden

"Fallensteller" - Lesung und Gespräch mit Saša Stanišic

Moderation: Thomas von Steinaecker

Donnerstag, 16. Juni 2016, 19.00 Uhr
 

Saša Stanišic wurde 1978 in Višegrad in Bosnien-Herzegowina geboren und lebt seit 1992 in Deutschland. Sein Debütroman
"Wie der Soldat das Grammofon repariert" begeisterte Leser und Kritik gleichermaßen und wurde in 31 Sprachen übersetzt. "Vor dem Fest" war SPIEGEL-Bestseller und ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, darunter dem renommierten Alfred-Döblin-Preis sowie dem Preis der Leipziger Buchmesse 2014. Saša Stanišic lebt und arbeitet in Hamburg.

Foto von ©Katja Sämann

 


Nach den preisgekrönten Romanen kommt jetzt der erste, langerwartete Erzählungsband von Saša Stanišic - Geschichten über Menschen, die Fallen stellen, Menschen die sich locken lassen, Menschen, die sich befreien - im Krieg und im Spiel, mit Trug und Tricks und Mut und Witz: Ein vom Leben nicht gerade verwöhnter alter Mann hat eine Leidenschaft für Magie. Er bittet um Ruhe für die große Illusion. Aber die Gemeinde trinkt Kaffee und hält nicht still. Anders der Fremde, er ist geduldig. Er will helfen, sagt er und bietet Lösungen an: Manche sind keine, manche tun weh, und manche haben Gitter aus gebogenem Draht. Zwei Freunde ziehen durch Europa, sie reden und meiden das Zuhören, sie lügen und stehlen, jagen mit Karacho und Geschick ihren Sehnsüchten hinterher: einer syrischen Surrealistin, einem bedrohten Vogel und Rebekka...

 

 

Neu in unserem Romanprogramm

Moderner WebOPAC für Sie

Das ist neu bei uns

Verlängern und Vormerken

Wenn Sie von zu Hause aus oder mobil über Internet-Anschluss bzw. WLAN selbstständig Ihre entliehenen Medien verlängern, gibt es nun eine Verbesserung: Der Vorgang funktioniert jetzt schneller, nämlich in Echtzeit auf direktem Weg mit sofortiger Termin-Rückmeldung.

Dafür klicken Sie wie gewohnt „Mein Konto“ an, geben Ihre Ausweis-Nr. ein und Ihr Kennwort (= Ihr Geburtsdatum:  TT.MM.JJJJ).

Ebenso können Sie über Ihre Anmeldung und den Medienkatalog Ihre gewünschte Vormerkung nun auf direktem Weg eintragen, was eine schnellere und automatisierte Abwicklung des Vorgangs bedeutet.
 

Recherche-Funktionen auf Hightech-Niveau

Für das komfortable Stöbern sorgen nun Funktionen wie:

  • Autovervollständigung der Suchbegriffe

  • "Meinten Sie"-Funktion für eventuell falsch geschriebene Eingaben

  • Trefferlisten zum Filtern

  • Suche über Tag-Clouds und Quicklinks
     

Unser Internet-Auftritt

Neu bei uns ist auch die Seite „Kinderwelt“ mit interessanten und attraktiven Angeboten speziell für diese Altersgruppe.

Für unsere Young Adults haben wir jetzt die Seite „Treffpunkt Jugend“ eingerichtet, auf der neben den Tipps und Anregungen sogar ein moderner Blog installiert ist. Hier freuen wir uns auf Feedback und Kommentare.

Über "Literatur live" können Sie gleich einen Blick auf unseren Veranstaltungskalender werfen. Immer wieder sind bei uns hochkarätige Autoren zu Gast.

Unser WebOPAC befindet sich weiterhin in einer Überarbeitungs- und Optimierungsphase.
Wir wünschen uns sehr, Ihnen mit modernen Angeboten und der entsprechenden Präsentation entgegen zu kommen.

Tipps & Tricks

Vormerken - Der schnelle Weg zum Wunschmedium - Dienstag, 3. Mai 2016


Gerade die aktuellen Top-Titel und Neuerwerbungen sind meist sofort ausgeliehen. Damit Sie schneller an Ihr Wunschmedium gelangen, bitten wir Sie den elektronischen Vorbestellungsservice zu nutzen! Einfach unter dem Punkt "Mediensuche" auf der Menüleiste das gewünschte Medium recherchieren. Unter dem Hinweis "nicht verfügbar" auf der rechten Seite finden Sie den Button "vormerken". Wenn Sie noch nicht in ihrem Benutzerkonto angemeldet sein sollten, werden Sie beim Daraufklicken automatisch zur Anmeldung weitergeleitet.

Achtung: Die getätigte Vormerkung muss noch einmal bestätigt werden!

Die Vorteile des Vorbestellens: Bei einer vorliegenden Vormerkung kann der Entleiher nicht verlängern, so dass Sie in der Regel spätestens zum Leihfristende mit Ihrer Vorbestellung rechnen können. Die Vormerkerlisten werden außerdem regelmäßig von uns überprüft und bei größerer Nachfrage zusätzliche Exemplare erworben.

Sofort nach Eingang Ihrer Bestellung werden Sie per Email und/oder Anruf von uns benachrichtigt. Sollten wir Ihre Emailadresse noch nicht gespeichert haben, bitten wir Sie, sich an der Ausleihtheke zu melden!

 
Unsere Bibliothek ist 24 Stunden online - Dienstag, 3. Mai 2016

Mit Ihrem gültigen Bibliotheksausweis können Sie von zu Hause aus oder mobil eBooks, ePapers, eAudios und eVideos herunterladen. Wir bieten in der Bibliothek auch eBook-Reader zur Ausleihe an.

Nähere Informationen auf netBiB24.

Haben Sie noch Fragen zu unserer Onleihe? Dann können Sie sich telefonisch oder in der Bibliothek an unsere Mitarbeiterin Frau Weber wenden, die mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr eine eMedien-Sprechstunde anbietet.